Tucholsky für Boshafte

Tucholsky für Boshafte
7,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5 Werktage

  • 9783458353478
Kurt Tucholsky studierte von 1909 bis 1910 Jura in Berlin. Ein Examen hat er nie abgelegt. Mit... mehr
Produktinformationen "Tucholsky für Boshafte"

Kurt Tucholsky studierte von 1909 bis 1910 Jura in Berlin. Ein Examen hat er nie abgelegt.

Mit seinen journalistischen und literarischen Texten hat er wie kein anderer die Weimarer Republik begleitet und kommentiert. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten musste er Deutschland verlassen und beging 1935 im schwedischen Exil Selbstmord.

„Es geht nirgends so merkwürdig zu wie auf der Welt“, und kein Detail dieser „Merkwürdigkeiten“ entging Kurt Tucholsky (1890-1935).
Auf unnachahmliche Weise brachte er seine scharfsinnigen Beobachtungen menschlicher Verhaltensweisen und genialen Analysen des gesellschaftlichen und politischen Zustands Deutschlands zur Zeit der Weimarer Republik in all ihrer Absurdität prägnant auf den Punkt. Die mit feiner Ironie gewürzten und von seiner Vorliebe für den spielerischen Umgang mit der Sprache zeugenden Aphorismen und Aperçus erweisen sich dabei als geradezu erschreckend zeitlos.

Mit einem seiner Zitate ("Es gibt keinen Erfolg ohne Frauen") als Motiv haben wir ein T-Shirt gestaltet.

Zuletzt angesehen