AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher für den Online-Shop des HumboldtStores

§1 Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle Rechtsgeschäfte der Humboldt-Innovation GmbH, Ziegelstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland mit Verbrauchern im Zusammenhang mit der Bestellung von Waren des HumboldtStores, die über den Online-Shop des HumboldtStores (http://www.humboldtstore.de) abgewickelt werden.

§ 2 Vertragsabschluss und Rücktrittsvorbehalt

1) Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir das durch Ihre Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung enthält die wichtigsten Inhalte Ihrer Bestellung.

2) In den Fällen, in denen eine Auftragsbestätigung nicht erfolgen kann, weil Sie für die Auftragsbestätigung keine E-Mail-Adresse angegeben haben, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande.

3) Wir behalten uns vor, auch nach Zugang der Auftragsbestätigung eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten.

5) Preisänderungen, auf die wir keinen Einfluss haben, bleiben auch nach Vertragsschluss vorbehalten.

§ 3 Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Postadresse:

Humboldt-Innovation GmbH
Ziegelstraße 30
10117 Berlin
Telefon: +49 [30] 2093-70756
Telefax: + 49 [30] 2093-70779


versand[at]humboldt-innovation.de


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

§ 4 Preise, Zahlungsbedingungen und Verzug

1) Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzg. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.

2) Sie können nur auf Rechnung gegen Vorkasse bezahlen. Akzeptierte Zahlungsmittel sind Kredikartenzahlng oder Paypal. Nähere Infromationen zu den einzelnen Zahlungsverfahren finden Sie hier.

3) Der Kaufpreis ist sofort brutto, ohne Abzug von Skonto mit Vertragsschluss fällig.

4) Wenn Sie trotz Mahnung und Fristsetzung in Verzug geraten, sind wir zur Erhebung von Zinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank berechtigt.

4) Vertrags- und Rechnungswährung ist EURO.


§ 5 Lieferung und Versandkosten

1) Die Lieferung richtet sich nach den Angaben auf dem Online-Bestellformular bzw. den sonstigen Angaben auf der Homepage. Die Bearbeitungsdauer beträgt im Regelfall 5 Kalendertage. Die Lieferfrist kann sich bei Eintritt von Ereignissen, die die Lieferung wesentlich erschweren, in angemessenem Umfang verlängern.

2) Wir liefern innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von € 50,- versandkostenfrei.

3) Die Zustellung erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Werktage nach Bestellung. Wir liefern momentan nur innerhalb Deutschlands.


§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

§ 7 Haftung und Gewährleistung

1) Treten Mängel an gelieferten Waren auf, haben Sie Anspruch auf Rückerstattung oder, soweit möglich, Ersatzlieferung. Sofern zumutbar, müssen Sie uns zunächst eine angemessene Frist zur Lieferung einer Ersatzsache geben.

2) Für alle vertraglichen und gesetzlichen Ansprüche aus diesem Vertrag haftet die AN nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Der Haftungsausschluss gilt nicht für eine Haftung wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wenn aus sonstigen Rechtsgründen zwingend gehaftet wird.

3) Die Haftung wegen Leistungsstörungen ist in der Höhe beschränkt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden, der zum einen im Regelfall den Kaufpreis nicht überschreitet und zum anderen auf Schäden an der bestellten Ware begrenzt ist. Dies gilt nicht in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns sowie in Fällen von Personenschäden oder bei einer zwingenden Haftung aus sonstigen Rechtsgründen.


§ 8 Datenschutz

Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorgangs überlassenen personenbezogenen Daten für vertragliche Zwecke hiermit ausdrücklich zu.
Alle Informationen zum Datenschutz und zur Verwendung von Cookies erhalten Sie hier

§ 9 Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

§ 10 Sonstige Bestimmungen

1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

2) Vertragsänderungen und die Änderung dieser AGB einschließlich dieser Schriftformklausel bedürfen der Schriftform. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.

Berlin, den 24.6.2017